Egon, 77

Ich glaubte an die Wirkung eines Glücksbringers.

Mehr lesen
close

Egon, 77

Ich glaubte an die Wirkung eines Glücksbringers.

Read More

Als kleiner Junge besaß ich eine blau – grüne Glasmurmel, die ich auf dem Schulhof bei einem Gesellschaftsspiel gewann. Diese Murmel war von diesem Tag an mein Glücksbringer. Immer wenn ich zum Beispiel auf der Straße Geld fand, bezog ich es auf die Murmel.

Ich glaubte an sie.

In den Kriegswirren des zweiten Weltkriegs musste ich mit meiner Mutter oft vor den Russen fliehen. Als ein Russe, sichtlich betrunken, mit dem Gewehr auf meine Mutter zielte, rief ich meiner Mutter zu, im Zick Zack wegzulaufen, in der Hoffnung, dass der Schuss sie und mich verfehlen würde.

Ich hielt meine Glasmurmel in der Hand und glaubte ganz fest an ihre schützende Wirkung. Und tatsächlich, der russische Soldat verfehlte uns und wir entkamen unverletzt. Zu der Zeit war ich 12 Jahre alt.

Später wurde mir meine Murmel leider von polnischen Soldaten abgenommen.

Ich hatte nie wieder Interesse an einem neuen Glücksbringer.